Verteidigung

Besonders militärische Organisationen suchen nach zuverlässigen und sicheren Kommunikationskanälen, auf die sie jederzeit und überall zählen können, unabhängig vom Tätigkeitsbereich der Betroffenen.

Die integrierten Kommunikationssysteme von PRESCOM erfüllen diese extremen Anforderungen. Unsere flexiblen Systeme eignen sich für Kommandozentralen sowie schnell einsetzbare Systeme.

Die zahlreichen Kommunikationskanäle (Analogfunk, TETRA, DMR, Telefon, GSM, Satellit usw.) kommen auf transparente Weise zum Einsatz und unterstützten die verschlüsselte Kommunikation.

PRESCOM bietet den Kommandozentralen das System M5S, das sich für unterschiedliche Medien eignet und sich diesen anpasst, die Vermittlung, Telefonkonferenzen sowie die Verbindung zwischen den Mitarbeitern der Kontrollzentrale mit den mobilen Geräten und Fernsprechteilnehmerleitungen ermöglicht. Das System M5S gewährleistet die Verbindung heterogener Netzwerke: analoge oder digitale Funknetzwerke (TETRAPOL TETRA, DMR, VHF, UHF usw.) und öffentliche bzw. private analoge und digitale Telefonnetze.

PRESCOM bietet ebenfalls das System ESTERNET, das sich für schnell einsatzfähige oder lokale Kontrollzentren eignet. Diese Systeme basieren auf einem Bedienterminal vom Typ „ESTER TOUCH“ sowie Funk-IP-Gateways vom Typ TRETRAPOL oder analoge Gateways.